Kursangebote
Fortbildungen und Fachtage
Kursangebote / Fortbildungen und Fachtage / Kursdetails

Hochsensibilität bei Kindern

15-20% aller Menschen kommen mit einem etwas anderen Nervenkostüm auf die Welt. Sie nehmen in einer normalen Situation mehr Reize auf und sind oft schneller erschöpft. Besonders Kinder haben in den ersten Jahren große Schwierigkeiten, mit ihrer emotionalen Situation fertig zu werden. Sie haben noch keine Bewältigungsmechanismen und sind einer Überstimulation hilflos ausgeliefert. Am Ende dieses Seminares können Sie Hochsensibilität erkennen und verstehen. Sie kennen die innere Logik hochsensibler Kinder, können mit Überstimulation und starker Emotionalität umgehen und können aktiv dabei helfen, eine gesunde und kreative Generation hochsensibler Menschen auf ihr Leben vorzubereiten.
Seminarinhalte:
- Was ist Hochsensibilität?
- Wie setzen hochsensible Menschen ihre Sinne ein?
- Wie funktioniert ein hochsensibles Kind?
- Wie erkenne ich ein hochsensibles Baby?
- Bindungsverhalten der Bezugsperson.
- Grenzen des Kindes und der Eltern.
- Reizüberflutung und Überstimulation.
- Umgang mit starker Emotion.
- Die vier Schlüssel zur Erziehung eines gesunden hochsensiblen Kindes.
- Tipps für Eltern und Erzieher/innen.

Bitte Mittagsimbiss mitbringen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: S6040

Beginn: Do. 06.02.2020, 9.00 Uhr  

Dauer: 1 Termin

Gebühr: 80,00 €

Kursort: FABI



Datum
06.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
FABI


Andrea Herbst

HP (Psych), NLP, Coach




Ev. Familien-Bildungsstätte

Fritzenwiese 9
29221 Celle
Tel. 05141-9090365
Fax 05141-9090369
E-Mail info@fabi-celle.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag 10 - 12 Uhr
Montag bis Donnerstag 16 - 18 Uhr

wellcome und Erziehungslotsen

Tel. 05141-9090375
E-Mail Sabine.Gruenheit-Rakowski@fabi-celle.de